Sprachen:

Patienten und Betreuer

Willkommen auf der THERAKOS-Website zur extrakorporalen Photopherese

Wir sind der Anbieter des THERAKOSTM CELLEXTM Photopherese-Systems: ein integriertes System zur Durchführung der extrakorporalen Photopherese (ECP).

Mit unserem THERAKOS™ CELLEX™ Photopherese-System wird die extrakorporale Photopherese (auch bekannt als ECP*) durchgeführt, eine Behandlung für Patienten mit einer Reihe von immunvermittelten Krankheiten.
Wir haben diese Behandlung entwickelt und die Technologie unseres THERAKOS™ CELLEX™ Photopherese-Systems seit über 30 Jahren vorangetrieben.
Wir setzen uns dafür ein, die Bereitstellung von ECP für Patienten und die Angehörigen der Gesundheitsberufe, die es anwenden, zu optimieren.

*ECP steht für extrakorporale Photopherese („extrakorporal“ bedeutet außerhalb des Körpers).

Was ist die extrakorporale Photopherese (ECP)?

Wie funktioniert die extrakorporale Photopherese (ECP)?

Der genaue Wirkungsmechanismus ist nicht bekannt und wird weiter untersucht, um ein besseres Verständnis dafür zu erlangen.

Was muss ich vor Beginn der Behandlung wissen?

Patientengeschichten

Häufig gestellte Fragen

Die Photopherese-Systeme von THERAKOSTM tragen die CE-Kennzeichnung für die Verabreichung einer Photopherese.

Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen dürfen nicht als Ersatz für ärztlichen Rat verwendet werden.